5 Gründe warum dein Box Jump schwach ist

5 GRÜNDE, WARUM DEIN BOX-JUMP SCHWACH IST

Vergrößere deine Power und schone deine Schienbeine, indem du diese Fehler vermeidest:
Hangwaage

LASS DICH NICHT HÄNGEN: Gradmesser für Core, Rücken und Griffkraft

Klar, du kannst schwere Gewichte stemmen – aber wie sieht es mit der Hangwaage aus? Die wird nur mit dem Körpergewicht ausgeführt, ist aber beinhart. Wenn dir die Hangwaage nicht gelingt, bist du vielleicht gar nicht so stark, wie du denkst.
Sixpack im Eiltempo

SIXPACK IM EILTEMPO

Ein harter und definierter Bauch - mit drei Übungen in 10 Minuten
Drück dich breit - Bankdrücken, aber richtig!

Drück Dich Breit – Bankdrücken, aber RICHTIG

Bau eine breitere und stärkere Brust auf, indem du den Fitness-Klassiker Bankdrücken korrekt meisterst
Stairway to heaven

STAIRWAY TO HEAVEN

Wusste schon Rocky: Mit Treppenläufen verbrennst Du Fett und baust gleichzeitig stramme Beine auf. Ideales Workout in der Mittagspause!
Unter Spannung: Das TRX Workout

UNTER SPANNUNG: TRX-Training

So macht Abhängen richtig stark: Am Schlingentrainer arbeitest du allein mit deinem eigenen Körpergewicht unter total effektiv und funktionell.
Blitz Workout für breite Schultern

BLITZWORKOUT FÜR BREITE SCHULTERN

Diese drei Übungen garantieren dir Schultern zum Angeben, Anlehnen, Ausheulen und Ankuscheln.
Tabata Workout von Cassidy Watton

TABATA WORKOUT – Cassidy Watton, Prinzessin der Hindernisläufe

In riesigen Schlammpfützen über Hindernisse klettern, ist ihr Element. Bei den „Mud Runs“ gehen Sportler an ihre Grenzen und eine wächst dabei noch über sich hinaus - Cassidy...
Massive Arme- dabei ist der Bizeps zweitrangig

BRACHIALE ARME: Die fantastischen Vier

Für brachiale Arme brauchst du vor allem einen massiven Trizeps - und den bekommst du mit diesen vier Übungen.

STARK OHNE STUDIO Teil IV: Sixpack Spezial

Du brauchst nicht unbedingt Gewichte, um effektiv die Bauchmuskeln zu trainieren. Teil IV unseres Stark ohne Studio Workout ist ein Sixpack Special.

STARK OHNE STUDIO Teil III: Ran an den Speck!

Du hast weder Zeit noch Lust, ins Fitnesscenter zu rennen? Vielleicht gehst du ja auch regelmäßig ins Studio, würdest aber zwischendurch auch gern mal eine Fitness-Runde zu Hause einlegen?...

STARK OHNE STUDIO Teil II: Power up!

Knallharter Trainingsort: Deine eigenen vier Wände. Diese hocheffektiven Übungen machen dein Sofa zum Studio. Also sperr Tür zu, dreh die Musik auf und arbeite an deiner Dynamik mit dieser Kombination aus dynamischen Übungen und Plyometrietraining.

STARK OHNE STUDIO: Die eigenen 4 Wände als knallharter Trainingsort: Muskelaufbau

Knallharter Trainingsort: Deine eigenen vier Wände. Diese hocheffektiven Übungen machen dein Sofa zum Studio. Also sperr Tür zu, dreh die Musik auf und leg ordentlich Muskelmasse zu.

Der HIIT-Zirkel der MMA-Champs: Ring frei!

Absolvier diesen HIIT-Box-Zyklus, um dir die Pfunde schneller von der Knochen zu hauen und deinen Körper so richtig auf Trab zu bringen.

Das 10 Minuten TRXpress Workout

Mit diesem gelenkschonenden TRX-Programm trainierst du in nur zehn Minuten Brust, Rücken und Bauchmuskeln und arbeitest gleichzeitig an deiner Cardio.

Teilen

173,888FansGefällt mir
2,258FollowerFolgen
214AbonnentenAbonnieren

AKTUELLE BEITRÄGE

Der maßgeschneiderte Trainingsplan – So geht’s

Immer mehr Fitnessbegeisterte tun etwas für ihre Gesundheit und beginnen aktiv Sport zu treiben. Ohne konkreten Plan, der ein ganz bestimmtes Trainingsziel verfolgt, bleibt der gewünschte Erfolg jedoch oft aus. In diesem Artikel erfährst Du wie Du einen Trainingsplan, ganz individuell auf Dich zugeschnitten, erstellen kannst. Wichtig hierbei ist zu erwähnen, dass fertige Standardprogramme im Internet nicht für jedermann sind, da jeder Trainingsplan auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden muss.

MEDITERRANE SCHWEINEFLEISCH-GEMÜSEPFANNE

Schwein gehabt: Mageres Schweinefilet enthält nur zwei Gramm Fett pro 100 Gramm Fleisch, dafür aber umso mehr muskelaufbauendes Protein.

BESSER KALT? Warum Kühlung bei Verletzungen nicht immer gut ist

Schon Kindergartenkinder wissen genau, was bei Schrammen oder Beulen zu tun ist: ein Kühlkissen auflegen. Auch im Sport gilt eine ausgiebige Kühlung als unverzichtbar, wenn es um die Erstbehandlung von Prellungen, Zerrungen oder anderen Verletzungen geht. Doch unter Umständen schadet Kryotherapie mehr als es hilft.
Advertisement