Drück Dich Breit – Bankdrücken, aber RICHTIG

Bau eine breitere und stärkere Brust auf, indem du den Fitness-Klassiker Bankdrücken korrekt meisterst

0
4512
Drück dich breit - Bankdrücken, aber richtig!
Egal welches Studio auf der Welt du besuchst, die Drückerbank wird garantiert besetzt sein, denn
Bankdrücken ist die vielleicht beliebteste Fitness-Übung überhaupt.
Leider wird sie von vielen Sportlern aber trotzdem nicht korrekt ausgeführt, weil sie Ego-Sätze mit viel zu hohem Gewicht absolvieren.
„Wenn du Kraft und Masse aufbauen möchtest, sollte das Gewicht auf der Hantel für dich erst mal zweitrangig sein“, rät Krafttrainer Andy McKenzie. „Viel wichtiger ist, dass du stabil auf der Bank liegst,
deinen Körper von Kopf bis Fuß anspannst und so das Maximum aus jeder Wiederholung herausholst.“ Auf den folgenden Seiten gibt McKenzie dir ein paar Experten-Tipps, wie du deine Leistung im Bank 
drücken steigern kannst.
Drück Dich Breit - Bankdrücken, Korrekte Ausführung

HILFSÜBUNGEN BRUSTAUFBAU

Mit Hilfsübungen kräftigst du deinen Körper und kannst in der Hauptübung – in unserem Fall Bankdrücken – mehr Gewicht und Wiederholungen bewältigen.