LowCarb Zebrakuchen ohne Boden

Zutaten für eine normale Springform (Hälfte der Zutaten für eine kleine Form):

– 1000g Magerquark
– 150g Süßungsmittel (Erythrit), Xucker, wer mag Kokosblütenzucker (leicht karamelliger Geschmack), Agavendicksaft oder normaler Zucker
– 1 Pck. Puddingpulver mit Vanillegeschmack
– 50g Whey Proteinpulver (Vanille oder Neutral)
– 1 TL Johannisbrotkernmehl
– 4 Eier (Größe M)
– 150ml Öl
– 200g Frischkäse (fettreduziert, wer mag kann auch normalen Frischkäse nehmen)
– 2 EL Kakaopulver

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten + Backzeit 60 Minuten
Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Kakaopulver in eine Schüssel geben und gut mit dem Handrührgerät vermischen. Der Teig sollte eine gleichmäßige, sämige Konsistenz nach dem Mischen haben. Er ist nicht zu süß, wer es süßer mag einfach nach Bedarf und Geschmack mehr Süßungsmittel zugeben.
Die Hälfte des fertigen Teiges in eine zweite Schüssel geben und 2 EL Kakaopulver zufügen, nochmals kräftig umrühren.

Für den Zebraeffekt den Teig abwechselnd in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Jeweils 1-2 Löffel heller Teig, dann folgen 1-2 Löffel dunkler Teig usw. Immer jeweils in die Mitte der Form geben, der Teig verteilt sich dann gleichmäßig nach außen und bildet Streifen.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und den Kuchen ca. 1h backen.
Bevor der Kuchen aus der Form genommen wird, komplett erkalten lassen, Kuchen aus der kleinen Form haben etwas mehr Festigkeit und können schon lauwarm gegessen werden – auch sehr lecker.

Auch als Muffins getestet – sieht ähnlich gut aus, der Teig lässt sich aus normalen Papierförmchen aber leider schlecht ablösen. Mit festeren und wiederverwendbaren Silikonmuffinformen oder mit einer Muffinbackform, bei der die Vertiefungen mit Backpapier (!) ausgelegt werden, funktioniert es besser und man kann sich eine rationierte Portion zum Kaffee im Büro oder am Nachmittag zu Hause gönnen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mehr als 50 Produkte von Bodylab24 zu Tiefstpreisen. Hier klicken, kaufen und staunen. .