Mannersalate-Featured

Posted On 31/10/2013 By In Abendessen With 7368 Views

Männersalate


Sie denken, Salate seien nur etwas für Kaninchen? Denken Sie einfach noch mal darüber nach. Denn diese leckeren und nahrhaften Salate machen Sie muskulöser, schlanker und klüger!

Der Salat für die Muskeln (Bild oben)

„Dieser Salat sollte so viele Zutaten mit hohem Stickstoffanteil wie möglich enthalten,“ so Diätassistentin Rachel Redman. „Denn Stickstoff ist ein wichtiger Bestandteil der Aminosäuren, die für die Struktur der Proteine und damit für den Aufbau neuer Muskeln zuständig sind. Zudem benötigen Sie eine größere Portion Kohlenhydrate, um die Glykogenspeicher nach einem harten Training aufzufüllen und sich schneller zu erholen sowie die nächste Trainingseinheit zu optimieren. Nehmen Sie am besten Kartoffeln und zudem hochwertiges mageres Fleisch wie Putenfleisch, um dem Körper viele Proteine zuzuführen, ferner Avocados und Oliven wegen der gesunden Fette. Und geben Sie dann noch einige geriebene Karotten und sonnengetrocknete Tomaten dazu. So nehmen Sie wichtige Antioxidantien auf, die oxidative Schäden verhindern, die durch Freisetzung der freien Radikalen während des Trainings entstehen.“

Zutaten

  • 2 gegrillte Putenbrüste ohne Haut, gehackt
  • Pellkartoffeln, neue Ernte (15 Minuten kochen) in Scheiben geschnitten
  • 25 Gramm Pinienkerne
  • ½ Avocado in Scheiben geschnitten
  • eine Handvoll Oliven
  • 6 sonnengetrocknete gehackte Tomaten
  • ½ geriebene Karotte

Geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel mit gehackten Babyspinat- und Basilikumblättern. Beträufeln Sie den Salat mit Olivenöl und Balsamico-Essig, und schmecken Sie den Salat ab.

Der Salat fürs Hirn

„Cholin ist ein wichtiger Nährstoff und Vorstufe für bedeutende Neurotransmitter, die auch für die Funktion des Gehirns und des zentralen Nervensystems zuständig sind. Der Nährstoff steckt in vielen Lebensmitteln wie Bohnen oder in Gemüse wie Brokkoli und Blumenkohl. Zudem sind Omega 3-Fettsäuren auch für die Kognition und Hirnfunktion wichtig. Dieser Salat enthält viele cholinreiche Lebensmitteln und Omega 3-Fettsäuren, die in fettem Fisch, Nüssen und Samen zu finden sind.“

img-2

Zutaten

  • 100 Gramm gegrilltes flockig-zartes Lachsfilet
  • 100 Gramm Butterbohnen in der Dose
  • eine Handvoll gewürfelte Süßkartoffeln (gekocht oder gebacken)
  • 1 bis 2 Esslöffel Leinsamen
  • 30 Gramm gehackte Walnüsse
  • gekochte und anschließend gekühlte Brokkoliröschen

Geben Sie alle Zutaten in eine große Schlüssel mit gemischten Blattsalaten und Basilikumblättern. Beträufeln Sie den Salat mit Rapsöl und Zitronensaft, und schmecken Sie den Salat ab.

Der Salat für Energie

„Um Ihre Energie zu optimieren, müssen Sie langsam freisetzende Kohlenhydrate und B-Vitamine zu sich nehmen. Diese spielen beim Energiestoffwechsel eine wichtige Rolle – sie setzen Energie sowohl aus der Nahrung als auch aus den Energiespeichern des Körpers frei. Ohne diese Nährstoffe können Muskelschwäche und Müdigkeit auftreten. Dieser Salat enthält Lebensmittel mit einem hohen Vitamin B-Anteil und Kohlenhydrate mit niedrigem GI. Damit verhindern Sie, dass Sie sich am Nachmittag energielos fühlen – ein Zustand, der häufig bei hoher Aufnahme von raffinierten Kohlenhydraten und Zucker auftritt.“

img-3

Zutaten

  • 150 Gramm gegrillte Mini-Hähnchenbrustfilets
  • 75 Gramm Bulgurweizen, 15 Minuten gekocht
  • 100 Gramm Kichererbsen aus der Dose
  • 15 sonnegetrocknete schwarze Oliven
  • 2 gehackte Frühlingszwiebeln
  • ½ gehackte Avocado
  • ½ in Scheiben geschnittene rote Paprika

Geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel mit Grünkohl. Fügen Sie Brunnenkresse hinzu, beträufeln Sie den Salat mit Olivenöl und Zitronensaft, und schmecken Sie den Salat ab.

Der Salat für Fettverlust

„Wenn Ihr Magen voll ist, signalisieren die Rezeptoren und Hormone Ihrem Gehirn, dass Sie nicht mehr hungrig sind. Wenn Sie es schaffen, das Tempo zu verlangsamen, mit dem sich Ihr Magen nach einer Mahlzeit wieder leert, fühlen Sie sich länger fit und vermeiden zugleich das Bedürfnis nach verlockenden Snacks zwischen den Mahlzeiten. Dieser Salat ist genau richtig für diesen Zweck. Sie nehmen damit hochwertige Proteine und Fette auf sowie Kohlenhydrate mit niedrigem GI und extrem viele Vitamine und Mineralien – ein echter Gesundheitskick.“

img-4

Zutaten

  • 2 gekochte und gewürfelte Eier
  • 75 Gramm gehackter Buchweizen
  • ½ gehackte Avocado
  • 6 grüne Oliven
  • 2 gehackte Frühlingszwiebeln
  • 8 Cherry-Tomaten
  • eine Handvoll gehackte Paranüsse

Geben Sie alle Zutaten in eine große Schüssel mit Babyspinat. Bestreuen Sie den Salat mit gehackter Petersilie, beträufeln Sie ihn mit Olivenöl, und schmecken Sie den Salat ab.

 

Rachel-RedmanRACHEL REDMAN
ist anerkannte Diätassistentin und Gründerin von Expert Nutrition.

Tags : , , , , , , ,