OH DU FRÖHLICHE: Weihnachtsgebäck für Kerle

Morgen Kinder wird's was geben: Weihnachtsgebäck für Männer! Hochwertiges Protein, Low-Carb, zuckerfrei. Oh du Fröhliche! P.s. Die Fotostrecke ist auch ein Augenschmaus ;)

0
2343

Alle wieder: Advent für Weihnachten sind ein wahres Minenfeld an Versuchungen. Diese Rezepte stecken voller Protein und sollten (massvoll verzehrt) auch die Optik nicht zu sehr angreifen.

1. KRAFT-KIPFERL FÜR ECHTE KERLE

Zutaten:

200g Butter

125g gemahlene Mandeln

1 TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote

250g Mandelmehl

3 Eigelb

150g Xylit

1 Msp. Backpulver

(50g Puderxylit oder Sukrin zum Bestäuben, optional)

Ofen: 180 Grad (Ober-und Unterhitze), vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier auslegen

  1. Mehl, Mandeln, Butter mit Eigelb, Xylit und Backpulver verrühren, dann das Vanilleextrakt dazugeben.
  2. Den Teig in ungefähr 1-Euro-Stücke aufteilen, daraus Halbmonde formen und auf den Backblechen verteilen.
  3. Ungefähr 10 Minuten backen.
  4. Mit Puderxylit bestreuen und in einer Dose lagern. Oder gleich essen…

Puderxylit: Dazu einfach etwas Xylit im Mixer zerkleinern, bis es wie Puderzucker aussieht. Alternativ gibt es Erythrit, das im Handel erhältlich ist.

2. Sixpack-Stollen

 

Zutaten:

150g Rosinen

250 g Quark

3 EL Rum

200g Xylit

3 Eier

500g gemahlene Mandeln, blanchiert

160g Butter

1 TL Guarkernmehl

1 Orange

1 Zitrone

1 Pck. Backpulver

1 Prise Salz

200g Mandelstifte

Rosinen über Nacht in Rum einlegen! 

Backoven: 160 Grad (Umluft) vorheizen, Stollenform einfetten

  1. Quark, Xylit, Eier, gemahlene blanchierte Mandeln mit einem Mixer oder Pürierstab zu verquirlen.
  2. Butter, Guarkernmehl, Salz, Backpulver sowie Abrieb von Orange und Zitrone dazu geben. Alles zu einer konsistenten Masse vermischen.
  3. Rum-Rosinen vom Vorabend sowie die Mandelstifte unterheben.
  4. In die vorgefettete Form geben, 1 Stunden backen 

Nährwerte (pro Stück): 222 Kalorien, 6 g Eiweiß, 5 g Kohlenhydrate, 18 g Fett

3. Protein-Printen

Zutaten

6 Eier (Größe L)

500g Xylit

600 g gemahlene Haselnüsse

200g gehackte Mandeln

5g Zimt

1/2 TL Salz

300g Schokolade (85% Kakaoanteil)

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze vorheizen), 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

  1. Sämtliche Zutaten AUSSER BUTTER & SCHOKOLADE! in einer Schüssel verrühren.
  2. Jeweils eine limettengroße Menge Teig zu einem Ball rollen, auf das Backblech legen und plätten.
  3.  Etwa 20 Minuten backen, etwas auskühlen lassen.
  4. Butter und Schokolade zusammen erwärmen und die Lebkuchen damit bestreichen.