Power am Morgen – Türkisches Frühstücksei

Keinen Bock mehr auf Rührei jeden Morgen? Hier ist die scharfe Variante! Proteinreich, entzündungshemmend, Vitamin E und K und dazu noch Chili für den schnellen Stoffwechsel!

Eier sind gut fürs Herz, werden aber schnell langweilig. Dieses türkische Gericht bringt Feuer in deinen Morgen!
Jahrelang war der Irrglaube weit verbreitet, der übermäßige Genuss von Eiern würde den Cholesterinspiegel erhöhen und sei deshalb schlecht fürs Herz. Inzwischen weiß man, dass das nicht nur falsch ist, sondern sogar das Gegenteil zutrifft: Eier sorgen für ein gesundes Herz. Forscher haben herausgefunden, dass Eier im Magen und Dünndarm von bestimmten Enzymen in kleine Peptide zerlegt werden, die ähnlich wie sogenannte ACE-Hemmer wirken, mit denen Mediziner Bluthochdruck
behandeln. Weil Fitness-Sportler ohnehin eine Menge Eier essen, kann ein wenig neuer Wind im Ernährungsplan nicht schaden. Anbei deshalb ein besonders exotisches Eiergericht.

Keinen Bock mehr auf Rührei jeden Morgen?
Dann probier zur Abwechslung mal diese scharfe türkische Variante des Frühstückseis. Neben dem Protein das im Ei steckt, liefert auch der Joghurt jede Menge Eiweiß für deine Muckis. Die anderen
Zutaten schmecken nicht nur gut, sondern sind auch mega-gesund: Knoblauch wirkt entzündungshemmend, Olivenöl enthält die Vitamine E und K und das Chili kurbelt deinen Stoffwechsel an.

ZUTATEN
2 EIER
1½ KNOBLAUCHZEHEN, ZERDRÜCKT
100 G GRIECHISCHER JOGHURT
20 ML OLIVENÖL
10 G BUTTER
½ TL CHILIFLOCKEN
1 BUND GLATTE PETERSILIE, GEHACKT
25 ML WEISSWEINESSIG
ZUBEREITUNG
1. Vermenge Knoblauch, Joghurt und die Hälfte des Olivenöls. Rühre die Mixtur etwa zehn Sekunden
lang gut durch und stell sie beiseite.
2. Lass die Butter in einer kleinen Pfanne zergehen, bis sie braun wird. Nimm die Pfanne vom Herd, gib
das Chili hinzu und rühre um, bis es etwas Farbe bekommen hat.
3. Rühre das restliche Olivenöl und die Petersilie unter und stell die Pfanne beiseite.
4. Bring Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen, gieß den Essig hinein und pochiere die Eier darin.
5. Serviere die Eier in einer Schüssel auf der Joghurt-Mixtur und gib den Butter-Chili-Mix darüber.