warum-sie

Posted On 05/01/2012 By In Gesundheit With 3362 Views

Warum Sie Gewichte stemmen sollten


Das Stemmen von Gewichten dient nicht nur dem Aufbau von Muskeln.
Es gibt auch noch weitere Vorteile.

Ein gesundes Herz

Richtig gelesen – durch das Training mit Gewichten wird Ihr Herz größer und stärker, so wie Ihre Muskeln. Wenn Sie dreimal die Woche mit Gewichten trainieren – 8 unterschiedliche Übungen mit je drei Sätzen und 10 Wiederholungen –, führt das laut einer US-Studie zu erhöhter Durchblutung und  niedrigerem Blutdruck im Vergleich zum Cardio-Training.

Weniger Fett

Für diejenigen, die glauben, dass sich Fett immer noch am besten mit Cardiotraining verbrennen lässt, sei gesagt: „Muskeln sind metabolisch gesehen aktiver als Fett. Je mehr Muskeln Sie haben, desto mehr Fett verbrennen Sie, selbst wenn Sie ruhen”, sagt Trainer Dean Hodgkin. Eine Studie der Zeitschrift Human Biology fand heraus, dass 1,4 Kilogramm zusätzliche Muskelmasse Ihre metabolische Ruherate (die Geschwindigkeit, mit der Ihr Körper Kalorien verbraucht), um 7 Prozent erhöht.

Mehr Sex

Wenn Sie Gewichttraining in Ihren Plan einbauen, dürfen bzw. müssen Sie sich die Mädels bald so wie Ihren Bauch vom Körper fernhalten. Ein Forschungsergebnis der University of California belegte, dass Männer mit mehr Muskeln im Durchschnitt mehr Sexpartner haben, als ihre  schwachbrüstigen Geschlechtsgenossen.

Starke Knochen

Wenn Sie Stahl stemmen, erhalten Sie auch ein Skelett aus Stahl. Das liegt daran, dass das Krafttraining an Ihren Sehnen zieht, die Ihre Muskeln mit den Knochen verbinden, und dieser Druck zwingt den Körper dazu, ihre Knochen stärker und härter zu machen. Eine Studie im Journal Of Applied  Physiology demonstrierte, dass viermonatiges Krafttraining die Anzahl der Knochenminerale erhöhte und das Risiko von Osteoporose oder Brüchen verringerte.

Erfolg im Sport

Das Stemmen von Gewichten verbessert Ihre Leistung beim Rugby, Squash oder Tennis sowie auch Ihre Figur. „Das Training mit freien Gewichten verbessert die Propriozeption (sensorische Wahrnehmung und Bewegung Ihrer Gliedmaßen)”, sagt Hodgkin. „Sie kommen also in den Genuss von
verbesserter Koordination beim Sport.” Das bedeutet weniger Gefahr, dass Sie den Ball ins Gesicht bekommen!

Tags : ,