Yoga mit Mario Götze – bringt das dem BVB die Meisterschaft?

 

 

ATHLETISCH MIT YOGA – DIE NEUE NIKE YOGA KOLLEKTION JETZT AUCH FÜR MÄNNER

 

Viele Elite-Athleten schwören auf Yoga als Geheimwaffe für verbesserte Performance in ihrer Trainingsroutine. Regelmäßiges Yoga unterstützt die Flexibilität, erhöht die Mobilität und stärkt den Core – Benefits, die Athleten* helfen, aus ihrem Training noch mehr raus zu holen. Ab sofort gibt es auf der NTC (Nike Training Club) App neue Yoga Workouts, die noch mehr Abwechslung bringen. In dem Trainingsprogramm „Enhance Your Training with Yoga“ gibt es unterschiedliche Workouts, die Kraft, Stabilität, Flexibilität und Ausdauer verbessern und das Training auf ein effektiveres Level heben.

Auch für die Nike Trainer ist Yoga ein entscheidender Bestandteil ihres Trainings, wie zum Beispiel für Dennis Hartmann: „Ich hatte in der Vergangenheit oft Schulterprobleme und durch Yoga habe ich definitiv meine Beweglichkeit verbessert. Das merke ich besonders bei Overhead Squats. Außerdem war ich in den Bewegungen der Hüfte sehr eingeschränkt, das konnte ich mit Hüftöffner und Atemübungen lösen. Meine Squats kann ich nun effektiver und stabiler ausführen“.

Heute launcht Nike die erste Kollektion speziell für Yoga Workouts, zum ersten Mal auch für Männer. Die Nike Yoga Kollektion von Nike Training bietet Beweglichkeit, Vielseitigkeit und Stabilität für alle Yoga Übungen, sowie Posen – vom Handstand bis zum Savasana.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 Gründe warum jeder Athlet Yoga fest in sein Training einbauen sollte, nach Ryan Flaherty, Senior Director of Performance Nike.

 

  1. Yoga verlagert das Nervensystem von einem sympathischen (aktiven) in einen parasympathischen (ruhenden) Zustand, der dir erlaubt auch während eines anstrengenden Workouts die Ruhe zu bewahren.  
  2. Von besserer Koordination bis hin zu einer stabileren Balance – die Bewegungsabläufe aus dem Yoga schärfen deine Fähigkeiten auch auf dem Spielfeld.
  3. Gelenkschonende Übungen fördern den Blutfluss und verringern damit die Erholungsphase – soll heißen, dass sich deine Muskeln effektiver aufbauen und regenerieren.
  4. Typische Yoga Workouts führen dich flüssig durch verschiedene Posen, was deine Beweglichkeit und Flexibilität effektiver fördert als simples Stretching.
  5. Yoga gibt dir die Fähigkeit deine Beckenmuskulatur zu kontrollieren, was eine Schlüsselkomponente für professionelle Athleten jeder Sportart ist. 

Die Nike Yoga Kollektion von Nike Training ist ab heute auf nike.com und weltweit im Handel erhältlich.

 

https://store.nike.com/de/de_de/pw/herren-yoga/7puZpdc